wcd logo de url date

WCD Schirmherrin Ministerpräsidentin Saarland, Anke Rehlinger

anke rehlinger (spd)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grußwort

für den World Cleanup Day am 17. September 2022

Kaffeebecher, Zigarettenstummel, Plastikflaschen, Verpackungsmüll: Was eigentlich in gelbe, blaue oder graue Tonnen gehört, landet viel zu oft achtlos oder sogar mutwillig am Straßenrand, in Wäldern oder Flüssen. Diese Abfälle verschandeln nicht nur optisch die Natur, sondern sind extrem belastend für unsere Umwelt. Sie schaden den Böden, den Tieren und dem Grundwasser – und damit uns allen. Die gute Nachricht ist: Wir können etwas dagegen tun. Indem wir Müll richtig entsorgen. Indem wir durch unser eigenes Konsumverhalten weniger Müll produzieren, zum Beispiel Mehrweg- statt Einwegbecher nutzen oder auf Plastiktüten verzichten. Jeder kleine und große Schritt hilft.

Wir brauchen mehr Achtsamkeit, wenn es um die Vermüllung unserer Natur geht. Der World Cleanup Day setzt jedes Jahr ein globales Zeichen für eine saubere und gesunde Umwelt. 2021 haben 14 Millionen Menschen in 191 Ländern die Landschaft von Abfall und Plastikmüll befreit. Ich ziehe den Hut vor diesem Engagement und unterstütze die größte Aufräumaktion der Welt in diesem Jahr sehr gerne als Schirmherrin für das Saarland. Dabei zähle ich auch auf euch: Packen wir zusammen mit Freunden, Familie und Nachbarn an und helfen mit, unsere Straßen, Wälder und Wiesen sauber und lebenswerter zu machen.

Die Welt räumt auf – und das Saarland macht mit! 

Anke Rehlinger

Ministerpräsidentin des Saarlandes

 

Suche

Lade Karte ...