World Cleanup Day Logo 2022

Mach mit beim Digital Cleanup 2021!

Der Digital Cleanup Day widmet sich der digitalen Umweltverschmutzung und lädt ein, Postfächer, Festplatten und Clouds aufzuräumen.
digital cleanup
digital cleanup

Am 20. März 2021 ist der Digital Cleanup Day. Der Tag widmet sich der Umweltverschmutzung durch die digitalen Medien und lädt alle ein, mitzumachen und digital aufzuräumen.

In Clouds, durch Newsletter, nicht aufgeräumte E-Mailpostfächer und andere online hinterlegte Daten nutzen wir die Energie von Servern auf der ganzen Welt, doch diese laufen meist nicht mit sauberer Energie. Deshalb ist auch digitale Müllvermeidung ein Beitrag zum Umweltschutz.

Gerade jetzt zu Coronazeiten tauchen wir ab in digitale Welten und hinterlassen dort unseren Fußabdruck. Deshalb lasst uns am 20.03.2021 aufräumen: Durchsuchen wir unsere Cloudinhalte, digitalen Konten und Online-Postfächer nach Datenmüll und löschen ihn. Meldet euch bei Newslettern ab, die ihr nicht mehr lesen wollt, registriert euch bei der Robinson-Liste, um keinen ungewollten Spam zu erhalten, und löscht alte Dateien von euren Computern.

Und nach dem Aufräumen sieht man doch auch wieder viel besser durch. Also viel Spaß beim zweiten weltweiten Digital Cleanup! Und seid auch dabei beim World Cleanup Day am 18. September 2021 – hier geht’s zur Anmeldung!

Text: Heike Schmitt
Lektorat und Social Media: Antje Merzweil

 

Suche

Lade Karte ...