In unserem Blog World Cleanup Day werden wir dir jede Woche einen tollen Tipp vorstellen, wie du in deinem Leben Plastik einsparen kannst. Wenn du in deinem Leben also jede Woche nur eine Sache änderst, sollte es dir gelingen, bis zum World Cleanup Day am 18.09.2021 #plastikfrei oder gar generell abfallfrei zu werden (oder zumindest auf einem guten Weg dorthin zu sein). Und du lernst dabei tolle neue #plastikfreie Produkte kennen, bekommst Selbstmach- und Upcycling-Tipps, kannst dadurch sogar Geld sparen und musst viel seltener den Müll rausbringen.

 

Und das Beste: Du leistet damit einen sinnvollen Beitrag zum Umweltschutz, denn Plastik und Einwegverpackungen belasten das Klima und gelangen am Ende ihrer allzu kurzen Nutzungsdauer häufig in die Natur. Deshalb mach mit, lies unseren Blog World Cleanup Day, setz unsere Ideen und Anregungen im Alltag um und befreie dein Leben von lästigem Verpackungsmüll. Und dafür musst du pro Woche nur 1 Sache in deinem Alltag anders machen!

Eisliebe

2021 – Ein Plastiksommer?

Leider ist Sommer auch die Zeit für Plastikstrohhalme, Plastikeislöffel und Sonnencreme aus der Plastiktube. Oder du liest diesen Beitrag und machst es mal anders.

Weiterlesen »
Kleine Helfer

Abfallfrei dank kleiner Helfer

Sehnsucht nach Shopping? Hier kommen ein paar Tipps, wie du ohne schlechtes Umweltgewissen der Einkaufslust frönen kannst. Wir listen Gebrauchsartikel auf, die Verbrauchsartikel ersetzen und so einen nachhaltigen Lebensstil fördern.

Weiterlesen »
Plastikfrei Schminken

Schmink dich plastikfrei!

Sicher denken die meisten von euch, dass Make-up nun wirklich nicht ohne Plastik geht. Weit gefehlt. Das Netz ist voller Angebote und Ideen. Lippenstifte, Concealer, Lidschatten & Co. gibt es in Bambus, unverpackt, in Mehrweg und vegan.

Weiterlesen »
Nachhaltig in die Natur

Nachhaltig in die Natur

Wer keinen Proviant schleppen will und sich auf die Möglichkeit verlässt, unterwegs „to go“ zu speisen, kann sich hierfür Mehrweggeschirr mitbringen.

Weiterlesen »
Plastikfreies Ostern

2021 wird Ostern plastikfrei

Vieles an Ostern ist ja ohnehin plastikfrei. Die Osterfeuer, blühende Forsythien, Hühnereier – kommt alles direkt aus der Natur. Eier kann man auf dem Wochenmarkt lose kaufen, wenn man seinen alten Eierkarton mitbringt.

Weiterlesen »
Reduce

REDUCE – weniger ist mehr

a „Waste“ ja nicht nur Abfall, sondern auch Verschwendung bedeutet, geht es hier also ganz allgemein um die Reduzierung des eigenen Ressourcenverbrauchs, um so die Umwelt zu schonen.

Weiterlesen »