wcd logo de url date

WCD Schirmherrin – Marion Walsmann – Mitglied des Europäischen Parlaments

19 11 05 walsmann portrait bxl 56

World Cleanup Day Thüringen 2022

Eigentlich ist alles Müll, was im Übermaß erzeugt wird. Nie wurde im Überdruss am Überfluss so viel Müll trotz optimaler öffentlicher Müllentsorgung und Angeboten zur Mülltrennung aus Bequemlichkeit einfach weggeworfen wie in unserer Konsumgesellschaft. Dem illegal und achtlos weggeworfenen Müll eine Abfuhr zu erteilen, Einfälle statt Abfälle zu entwickeln, mit eigenem Einsatz für saubere Natur und saubere Orte zu sorgen, das sind meine Motive, warum ich 2019 gerne die Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments für den World Cleanup Day in Deutschland übernommen habe. Als einzige Thüringer Europaabgeordnete liegt mein lokaler Schwerpunkt hier auf unserem Freistaat. Ich danke der Schirmherrin für Thüringen, Umweltministerin Anja Siegesmund, für unsere gute Zusammenarbeit.

Umweltschutz macht nicht an Grenzen Halt. Nicht erst seit dem Green-Deal sind Umwelt- und Klimaschutz zentrale Ziele europäischer Politik. Diese Ziele werden aber vor Ort, auf dem Land, in Städten und Gemeinden, mit den Bürgerinnen und Bürgern, mit freiwilligen Helfern umgesetzt. Auch der Abfall fällt nicht weit vom Stamm. Unser Einsatz ist auch ein Zeichen von Heimatliebe.

Ohne das Engagement von uns Thüringern wäre der World Cleanup Day in den vergangenen Jahren nicht so erfolgreich in Deutschland gestartet. Bundesweit nimmt Thüringen beim jährlichen World Cleanup Day von Anbeginn an eine Vorreiter- und Vorbildrolle ein. Mehr als 4.000 Freiwillige, Jung und Alt, haben beim letzten World Cleanup Day in Thüringen ihren Heimatort und das Umland von Unrat und Müll entsorgt. Ich habe selbst mit vielen Helfern Hand angelegt. Ich werde jedes Jahr persönlich dabei sein. Mit vielen lokalen Partnern, Kommunen, Vereinen, Verbänden und Freiwilligen setzen wir an diesem Tag ein Zeichen für eine intakte Umwelt. Eine saubere Umwelt ist ein Menschenrecht.

Mit dem World Cleanup Day appellieren wir an jeden einzelnen: Die Welt verändert sich durch dein Vorbild. Der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht. Unsere Wegwerfgesellschaft mit den Plastikinseln in den Weltmeeren muss ein Ende haben. Müll trennen und ordentlich entsorgen, ja Müll – so gut es geht – vermeiden, das ist unsere große gemeinsame Aufgabe. Neben der Gesetzgebung von oben brauchen wir vor allem ein Umdenken von unten beim Umweltschutz und der Müllvermeidung. Jede Veränderung beginnt im Kopf.

Macht mit! Wir räumen auf. Der Umwelt, der Natur, den Menschen, unserer Heimat zuliebe. Gemeinsam können wir vieles bewegen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Hier der Link zu den regionalen Aktionen: www.worldcleanupday.de/veranstaltungen/ .

© Let’s Do It! Germany e.V. 2022

Suche

Lade Karte ...