wcd logo de url date

WCD Schirmherrin – Anja Siegesmund – Umweltministerin Thüringen

anja siegesmund

Liebe Thüringerinnen und Thüringer,

mit rund 40 Kilogramm Plastikverpackungsabfall pro Person und Jahr ist Deutschland einer der größten Plastikmüllproduzenten weltweit. In unseren Böden und Gewässern sammelt sich immer mehr Mikroplastik. Seit 2002 hat sich zudem der Berg an Elektroschrott in Thüringen verdoppelt. Kurz: Für unser tägliches Leben nehmen wir Ressourcen in einem Maß in Anspruch, das die planetaren Grenzen bei weitem überschreitet.

Gemeinsam können wir für unsere Umwelt einen Unterschied machen: Mit unserem Thüringer Reparaturbonus setzen wir auf Wiederverwenden statt Verschwenden. Das reduziert Müll und schont Ressourcen. Für eine echte Kreislaufwirtschaft brauchen wir ein Recht auf Reparatur.

Müll ist ein Designfehler. Im Bundesrat haben wir aus Thüringen erfolgreich eine Initiative gegen Mikroplastik eingebracht. Wir wollen ein rasches Aus für Kunststoffpartikel in Kosmetika und anderen Produkten. Für die richtigen Rahmenbedingungen zu sorgen, das ist die Aufgabe der Politik.

Darüber hinaus braucht es viele kluge Ideen und viele helfende Hände, damit wir unseren Planeten bewahren. Jeder kleine und große Schritt, jede Aktion zählt. Deshalb unterstütze ich sehr gern den World Cleanup Day in Thüringen und zähle auf Ihr Engagement.

Im vergangenen Jahr haben sich 10.000 Thüringerinnen und Thüringer an 150 Aktionen in 108 Kommunen beteiligt. Gemeinsam können wir ein Umdenken gegen die Müll-Flut schaffen und Menschen mitnehmen für den Schutz unseres Planeten.

Machen Sie mit, erzählen Sie Ihren Freundinnen und Freunden, Ihrer Familie und Ihren Nachbarinnen und Nachbarn davon. Lassen Sie uns am 17. September 2022 gemeinsam ein Zeichen setzen – für eine saubere Natur in unserem „Grünen Herz“ Thüringen.

Ihre

Anja Siegesmund

 

 

© Let’s Do It! Germany e.V. 2022

Suche

Lade Karte ...