Datum/Zeit
18/09/2021
10 - 13

Ort
SUP Club Starnberger See

"Veranstalter:" SUP Club Starnberger See

Telefon:

Email senden

Allen Helfern des SUP Cleanup zum World Cleanup Day in Starnberg stellen wir von 9-12 Uhr kostenfrei Boards zur Verfügung (solange der Vorrat reicht). Und wir entsorgen den gefundenen Müll.
Einfach vorbeikommen und ggfs. eigene Handschuhe mitbringen. Wir stellen Boards und Kisten und versuchen, Eure „Suchgebiete“ zu koordinieren.

Besuch:
Wir werden wieder einen Partner aus dem Bereich Umweltschutz mit Stand vor Ort haben. Bisher waren es, die Gesellschaft zur Rettung der Delfine und Sea Shepherd.

Medienmitteilung zu der bundesweiten Aktion:

Große SUP Clean up Aktion am 18./19. September 2021
Paddler halten die Gewässer sauber

 

Stand up Paddler schätzen die Bewegung in der Natur und viele von ihnen sammeln bereits vielerorts Müll ein, der auf und im Wasser schwimmt. Dieses positive Bewusstsein möchte Starboard zum dritten Mal mit einer bundesweiten SUP Cleanup Aktion unterstützen. Mit Hilfe der Starboard SUP Stationen werden am 18./19. September Treffen der Paddler in ganz Deutschland koordiniert, bei denen gemeinsam der Müll an Seen, Flüssen und an der Küste gesammelt wird. Die letzten Jahre haben rund 200 Teilnehmer mitgemacht.

„In Bayern hat das Aufräumen in der Natur als Ramadama schon eine lange Tradition und macht gemeinsam auch Spaß. Ich würde mich freuen, wenn die Aktion generell ein Bewusstsein dafür schafft, dass man Müll wie insbesondere Plastik gar nicht erst in die Natur wirft“, so Eliane Droemer von dem Boardhersteller Starboard. Das Unternehmen informiert alle zugehörigen SUP-Stationen zu der Aktion und liefert kostenfrei Müllpicker aus recyceltem Kunststoff, die am Paddel befestigt werden. Starboard investiert gezielt in umweltverträglichen Boardbau und ist bereits für verschiedene Wasserschutzorganisationen aktiv wie ByeByePlasticBag, Trash Hero, watertrek foundation und SUPkids.

Infos zur Aktion auch auf  www.star-board-sup.de/

Starboard SUP Cleanup (Bayern)