World Cleanup Day Logo 2022

Nordenham räumt auf! (Niedersachsen)

Datum/Zeit
17.09.2022
10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Ort
Abschluss Strandgelände / verschiedene Sammelpunkte im Stadtgebiet

"Eventform:" Kommune

"Veranstalter:" Stadt Nordenham

Telefon: +49 4731 84 295

Email senden

Status: öffentlicher Cleanup/public

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Sauberkeit unserer Stadt ist uns allen ein zentrales Anliegen! Achtlos weggeworfener Müll und anderer Unrat sind in Nordenham ein großes Problem. Umso mehr freue ich mich über die vielen positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung zu der geplanten gemeinsamen Aufräumaktion „Nordenham räumt auf!“ in unserer Stadt. Über den NABU und die verschiedenen Ortsvereine gab es in der Vergangenheit bereits viele erfolgreiche Aktionen, u.a. in Blexen, Einswarden oder entlang der Küstenlinie. Nun ist eine stadtweite Aktion geplant. Diese soll im Rahmen des World Cleanup Day stattfinden.

„Nordenham räumt auf!“ findet am 17.09.2022 von 10-12 Uhr statt!

Die Organisation ist gestartet und wichtige Eckpunkte sind bereits fixiert. So wird es im Rahmenprogramm von „Nordenham räumt auf!“ eine Aktionswoche geben, die mit dem Heimatshoppen am 9. und 10.09.2022 startet und eine Woche lang dem Thema Müllvermeidung und Nachhaltigkeit eine besondere Beachtung schenkt. Im Anschluss der Aufräumaktion gibt es auf dem Strandgelände eine kleine Abschlussveranstaltung wo wir uns für die Mithilfe von allen Beteiligten bedanken möchten. Außerdem wird der fleißigste Müllsammel-Stadtteil geehrt. Dieser Stadtteil wird Gastgeber der Abschlussveranstaltung 2023. Gleichzeitig verleihen wir erstmals den Nordenhamer Umweltpreis. Dieser richtet sich an private oder gemeinnützige Projekte/Aktivitäten in Nordenham, die einen besonderen Fokus auf Themen der Nachhaltigkeit oder Umwelt legen. Reichen Sie Ihre Vorschläge gerne bei uns ein.

„Nordenham räumt auf!“ lebt von Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern unserer schönen Stadt. Nehmen Sie also gemeinsam mit mir Handschuhe und Greifzange in die Hand und sorgen für volle Mülltüten und saubere Straßen und Wege. Müllsäcke werden in ausreichender Form zur Verfügung gestellt und auch eine Ausleihmöglichkeit von anderen Hilfsmitteln ist in begrenztem Umfang geplant. Wer kann, nutzt im Sinne der Nachhaltigkeit die eigenen vorhandenen Hilfsmittel.

Für die Organisation suchen wir noch gebietsverantwortliche Personen für die jeweiligen Stadtteile, die uns bei der Organisation am Aktionstag unterstützen. Diese fungieren als Ansprechpersonen vor Ort und helfen beim reibungslosen Ablauf. Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten, oder andere Fragen zu „Nordenham räumt auf!“ stellen möchten kontaktieren Sie gerne unseren Klimaschutzbeauftragten Renko Buhr. Er ist telefonisch unter 04731 84-295 erreichbar oder per mail an renko.buhr@nordenham.de.

Wir freuen uns über Ihre Beteiligung.

Mit freundlichen Grüßen aus Nordenham

 Nils Siemen

Bürgermeister          

 

#worldcleanupday #letsdoitgermany #deutschland #niedersachsen

Nordenham räumt auf! (Niedersachsen)

Suche

Lade Karte ...