World Cleanup Day Logo 2022

Unser Wasser – alles klar?

Trinkwasser plastikfrei und lecker - so geht's
Unser Wasser - alles klar?

Die allerleichteste Methode, mit einer einzigen Veränderung viel für die Umwelt zu tun, ist der Umstieg von Mineralwasser auf Leitungswasser. Denn das ist regional und wird verpackungslos frei Haus geliefert, und zwar zu einem Bruchteil des Preises von Flaschenwasser. 1 Liter Leitungswasser kostet in Deutschland im Durchschnitt 0,2 Cent.

Trinkwasser
Unser Wasser – alles klar?

Eine besonders günstige Flasche Mineralwasser bekommt man vielleicht für 20 Cent den Liter, also für den Preis von 100 l Leitungswasser. Außerdem sparst du Platz und musst nicht mit der Flasche zurück zum Pfandautomaten.

Besonders wichtig ist der Umstieg für die, die bislang aus Einweg-Plastikflaschen trinken. Wichtig ist in diesem Zusammenhang zu wissen, dass Pfandflaschen nicht automatisch Mehrwegflaschen sind. Auch auf Einweg-Plastikflaschen wird in Deutschland Pfand erhoben. Nur Flaschen, auf denen das Wort Mehrweg steht, werden tatsächlich wiederbefüllt. Auf Einwegflaschen zahlt man 25 Cent Pfand und erkennt meist an dem Symbol mit blauer Flasche und blauer Dose auf weißem Grund. Mehrwegflaschen kosten nur 15 Cent Pfand.

Die besonders hohe Trinkwasserqualität von Leitungswasser wird in Deutschland bis zum Hausanschluss garantiert. Wer sichergehen möchte, dass auch die Leitungen auf dem eigenen Grundstück diese Qualität nicht beeinträchtigen, kann eine Probe seines Leitungswassers zum Test einsenden.

Wenn dir das Leitungswasser daheim nicht schmeckt, pimp es doch mit Zitrone, Ingwer, Gurke, Minze oder einer dieser schönen Ideen auf. Wenn du nur Sprudelwasser magst, kauf dir einen Wassersprudler. Wenn du hartes Wasser hast und es filtern möchtest, informier dich am besten vorher über die verschiedenen Geräte und Methoden.

Für unterwegs kannst du dir zuhause (oder auf Reisen im Hotelzimmer) Wasser abfüllen und mitnehmen, hierfür gibt es schöne plastikfreie Trinkflaschen. Um die Flasche unterwegs wieder aufzufüllen, gibt es in Deutschland viele Orte, an denen du kostenlos Leitungswasser zapfen kannst. Die Karte findest du auf Refill-Deutschland.de. In welchen Städten es Trinkwasserbrunnen gibt, kannst du mit der „Trinkwasser unterwegs“-App herausfinden.

Na dann Prost!

Text: Heike Schmitt
Grafik: Salea Rackwitz
Lektorat und Social Media: Antje Merzweil

Suche

Lade Karte ...