World Cleanup Day Logo 2022

Stadt Frankfurt – Frankfurt Cleanup

Grußwort World Cleanup Day 2021

 

Vor Corona hatten wir geglaubt, in Frankfurt auf einem guten Weg zu sein. Immer mehr Menschen unterstützten uns, im Bemühen für eine saubere Stadt.- Immer mehr hatten erkannt, dass jeder und jede einen Beitrag leisten und auch die überzeugen kann, die bisher achtlos ihren Mehrwegbecher, ihren Pizzakartons, Zigarettenkippen oder Essenreste in Parks, Grünanlagen und am Mainufer entsorgen. Mit der Pandemie und den Regeln zur Eindämmung wuchs der Müll in Frankfurt um ein Vielfaches. Sich darüber zu ärgern oder zu wundern, hilft uns aber nicht. Denn der Müll ist unser Problem, nicht nur heute, sondern in der Zukunft. Wir müssen weiter sensibilisieren, aufklären, appellieren. Das machen wir in Frankfurt seit 2017 mit unserer #cleanffm-Kampagne und seit 2019 sind wir beim World Cleanup Day dabei.   Ich freue mich, dass Frankfurt auch in diesem Jahr gemeinsam mit vielen anderen Städten, Ländern und Menschen, Teil einer globalen Bewegung gegen die Vermüllung unseres Planeten ist.

Schirmherrin und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig

Suche

Lade Karte ...