wcd logo de url date

Klettgau-Cleaners

kc finale profilbild

Seit 2019 engagieren sich die Klettgau-Cleaners für eine saubere Umwelt. Mit regelmäßigen Cleanups und der Beteiligung am jährlich stattfinden World Cleanup Day möchten sie ihren beschaulichen Ort im Südwesten Deutschlands sauber halten. Das Müllsammeln ist aber nicht die einzige Intuition, „Wir wollen Tiere vor Verletzungen und Vergiftungen schützen“ so Radovan Rábl, Gründer der Klettgau-Cleaners. Umherliegender Müll in der Natur kann nicht nur zur Gefähr für Tiere werden sondern auch für uns Menschen. Durch Zersetzungsprozesse kann Plastik in so kleine Stücke zerfallen (Mikro- und Nanoplastik), dass es in die Nahrungskette des Menschen gelangt. Jedes Stück Müll, das aus der Natur entfernt wird, ist eine potentielle Gefahrenbeseitigung.

Inzwischen halten die Klettgau-Cleaners Vorträge in Grundschulen, um den kleinsten in unserer Gesellschaft zu zeigen, wie und was sie besser machen können.  Durch Ihr Engagement in der südbadischen Region wuchs die Aufmerksamkeit für die Problematik des herumliegenden Mülls, weshalb sich im Sommer 2021 in der Stadt Tiengen die Klettgau-Cleaners-Tiengen gegründet haben. 

„Durch unsere Teilnahme am World Cleanup Day möchten wir die weltweite Let’s Do It-Bewegung unterstützen, um weitreichende Veränderungen bei Wirtschaft und Politik im Umgang mit Müll zu bewirken“

Für uns – für unser Umwelt!

wcd rado liftup kc logo

Kontakt: klettgaucleaners@gmail.com

www.klettgaucleaners.de

Suche

Lade Karte ...