“Im Frühjahr 2016 begann ich, auf meinen täglichen Gassirunden den Müll an Wegesrändern aufzusammeln. Daraufhin folgten 2 Umweltschutzpreise und die Gründung der Initiative City Cleaners Germany. Schon 2018 nahmen wir mit einer Schulklasse am ersten deutschen World Cleanup Day teil.

Mein Motto lautet: “Jede*r kann was tun” Nicht nur die großen Taten zählen, denn auch mit kleinen Veränderungen trägt jeder Einzelne dazu bei, den Planeten für die nächsten Generationen lebenswert zu hinterlassen.”

Birgit Schad

niedersachsen@worldcleanupday.de